Brustvergrösserung Zürich

Dr. med. Christian Depner, Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie FMH, ist Ihr Spezialist für Brustvergrösserungen. 

Dr. med. Christian Depner war einer der ersten in der Schweiz der nicht nur eine detaillierte Beratung angeboten hat, sonder auch eine Simulation mit dem  3-D Simulator Vectra XT. Dank ultra-hochauflösenden 3D-Bilder von Gesicht, Brust und Körper kann den PatientInnen anhand von Simulationen aufgezeigt werden, welche Möglichkeiten bei ihrem ästhetischen Eingriff gegeben sind und welche aber auch nicht. Dank der Simulation lassen sich beispielsweise im Bereich Brustvergrösserung und Brustverkleinerung Details bezüglich Grösse, Narbenverlauf etc. genau besprechen und visualisieren. Das 3-D System ist das modernste Brustsimulationssystem der Welt und bietet umfangreiche Möglichkeiten der Darstellung. 

 

Warum Desthetix Zürich?

Bei uns sind Sie gut aufgehoben:

  • Dr. med. Christian Depner verfügt über mehr als 15 Jahren Erfahrung und hat über 2000 Brust-Ops durchgeführt.

  • Mittels Vectra XT 3-D ermitteln wir computergestützt die optimalen Implantate.

  • Wir verwenden highend Produkte. 

  • In der Swiss Central Clinic erwartet Sie eine top moderne Infrastruktur mit eigenen Operationssäälen.

 

Facts

OP-Dauer:                           ca. 60 – 120 min

Betäubung:                         Vollnarkose

Nachbehandlung:              Spezial-BH für 1.5 – 2 Monate

Kontrolluntersuchungen: Nach 3 Tagen, 14 Tagen und 60 Tagen nach der OP und standardmässig nach 6 und 12 Monaten.

 

Was sollte vor einer Brustvergrösserung beachtet werden?

  • Mindestens einen Monat vor der Brustvergrösserung empfiehlt es sich das Rauchen einzustellen. Der Heilungsprozess nach der Operation wird durch Nikotin verzögert und behindert, was unter Umständen zur Bildung unschöner Narben führen kann.

  • Zwei Wochen vor der Operation sollte auf die Einnahme von Aspirin, aspirinhaltigen Medikamenten sowie anderen Mendikamenten zur Blutverdünnung möglichst verzichtet werden.

  • Organisieren Sie jemanden, der/die sie nach der Operation nach Hause begleitet.

  • Tragen Sie am Tag der Operation bequeme Kleidung, insbesondere ein bequemes, weites Oberteil.

  • Deponieren Sie cold packs in Ihrem Tiefkühlfach, damit Sie Ihre Brust in den ersten drei Tagen nach der Operation kühlen können.

  • Verzichten Sie am Operationstag auf Bodylotion und Parfüm.

  • Entfernen Sie am Tag der Operation Haare im Achselbereich.

  • Zwischen der letzten Mahlzeit und dem Eingriff müssen mindestens sechs Stunden liegen. Vermeiden Sie am Operationstag auch Kaffee oder Schwarztee.

 

Was ist nach einer Brust OP zu beachten?

  • Warten Sie mit dem Essen mindestens eine Stunde.

  • Kühlen Sie Ihre Brust regelmässig mit cold packs.

  • Leichte und ständige Bewegungen sind besser als längere Aufenthalte im Bett oder auf der Couch.

  • Drei Tage nach dem Eingriff können Sie wieder duschen. Achten Sie aber darauf, den Klebeverband nach Möglichkeit nicht zu durchfeuchten. Ziehen Sie den Verband auf keinen Fall ab.

  • Trinken Sie viel Wasser oder ungesüssten Tee (ca. 3 Liter täglich), um Thrombosen und Infektionen im Genitalbereich vorzubeugen.

  • Nehmen Sie die verordneten Medikamente ein.

  • Drei- bis viermal am Tag sollten Sie üben, die Hände bis über den Kopf zu heben.

  • Einige Tage lang ist es beim Schlafen von Vorteil, den Kopf erhöht zu lagern.

  • Eventuell auftretende Schwellungen sind normal und kein Grund zur Beunruhigung. Da sie in manchen Fällen ungleichmässig zurückgehen, kann eine Brust vorübergehend grösser wirken als die andere.

 

 

Brustvergrösserung mit Eigenfett Zürich

Eigenfett ist ein körpereigenes und natürliches Material, welches auch zu Brustvergrösserungen und Brustmodellierungen eingesetzt werden kann. Fett wird dabei rund um die Brustdrüse, sowie in die Stelle zwischen Brustdrüse und Brustmuskel gespritzt. Dadurch werden sehr gute ästhetische Ergebnisse erzielt. Das Fett wird durch eine modifizierte Form der Fettabsaugung gewonnen und mittels aufwändiger Prozedur aufbereitet. Das aufbereitete Fett wird mit speziellen Kanülen rund um die Brust eingebracht. Das Ergebnis ist eine prallere und glattere Haut. Während des Eingriffs werden Sie in einen leichten Dämmerschlaf versetzt. Ästhetische, natürliche Brustformen, ohne Narben.

Bruststraffung Zürich

Mastopexie

Hängende Brüste, beispielsweise nach Gewichtsabnahe oder einer Schwangerschaft mit Stillen, können mit einer Bruststraffung wieder in ihre natürliche Form gebracht werden.Überschüssige Haut wird dabei entfernt, die Brustdrüse in eine neue Form modelliert und die Brustwarze in einer neuen Position fixiert und wenn nötig verkleinert. Bei fehlendem Volumen der Brustdrüse, kann dieses durch ein Implantat ersetzt werden. Bei einer Bruststraffnung wird eine Vollnarkose notwendigt.   

Brustverkleinerung Zürich

Mammareduktionsplastik

Eine zu gross entwickelte Brust, kann zu Rückenschmerzen führen. Der einfachste Weg, eine zu grosse Brust zu verkleinern, ist die Fettabsaugung in diesem Bereich. Die Brustform verändert sich dabei nicht. Die Vorteile dieses Verfahrens liegen in einer kurzen Erholungszeit und geringen Risiken. Während des Eingriffs werden Sie in einen leichten Dämmerschlaf versetzt.

Soll jedoch nicht nur die Brust verkleinert, sondern auch die Brustform optimiert werden, empfiehlt sich eine Brustverkleinerung mit Straffung. Dieser Eingriff findet unter Vollnarkose statt.

Brustimplantate austauschen

Implantatwechsel Zürich

Eine Komplikation die bei einer Brustvergrösserung entstehen kann ist die sogenannte Kapselkontraktur. Die Bildung einer kleinen Kapsel rund um das Implantat ist ein natürlicher Prozess. In seltenen Fällen kann sich diese Kapselbildung jedoch übermässig entwickeln. In einem solchen Fall wird das alte Implantat mit der Kapsel vollständig entfernt und ein neues raueres Implantat, welches sich mit frischem Gewebe verbinden kann, eingesetzt. Das submuskuläre Einbringen des neuen Implantats in sogenannte Dual- und Multiplan vermindert das Risiko einer neuen Kapselbildung. Dieser Eingriff findet unter Vollnarkose statt.

Für einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin klicken Sie hier

Besuchen Sie uns auch auf unserer Website von Desthetix.

© 2019 Weitblick Consulting

  • Instagram