Lipofilling Zürich

Beim Lippofilling wird an einer Stelle Fettgewebe entnommen und an einer anderen Stelle, wo Volumen fehlt, wieder eingebracht.

Bei zu kleinen oder zu schmalen Lippen kann durch Einbringen von Hyaluronsäure oder Eigenfett das Volumen vergrössert werden.

Hyaluronsäure ist ein resorbierbares Material, d.h. es wird vom Körper auf natürlichem Wege abgebaut. Eine Wiederholung der Behandlung in regelmässigen Abständen ist daher angezeigt. Das Einbringen von Hyaluronsäure in die Lippen ist ein schnelles Verfahren, bei welchem die Ergebnisse sehr schnell sichtbar sind.

Desthetix verzichtet bewusst auf Langzeit-Filler, da diese auf lange Sicht zu unerwünschten Nebenwirkungen führen können.

Die Eigenfettunterspritzung ist eine etwas aufwändigere Methode. Eigenes Körperfett wird entnommen und mittels Mikro-Lipo-Filling in die Lippen eingebracht. Diese Methode ist dauerhafter als die Behandlung mit Hyaluronsäure.

Wünschen Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin? Klicken Sie hier.

© 2019 Weitblick Consulting

  • Instagram